Biothan GmbH

titlepic

Biothan
Das Bio-Erdgas

Erdgas aus Reststoffen: Anlage „Finkenberg“

Entwurf

Vor dem Hintergrund der energiepolitischen Zielsetzungen und einer entsprechenden Selbstverpflichtung der deutschen Gaswirtschaft hat die Biothan GmbH als Tochterunternehmen der Rhönenergie Fulda GmbH, der Rhönenergie Osthessen GmbH sowie der Stadt Fulda im Landkreis Fulda gemeinsam ein innovatives Projekt zur Produktion von regenerativer Energie aus Biomasse-Nutzung realisiert. Die Anlage auf dem Finkenberg bei Kleinlüder vereinigt mehrere Vorzüge:

  • In Osthessen anfallende Bio-Abfälle werden in Energie umgewandelt. Die anfallenden nährstoffreichen Reststoffe lassen sich als Düngemittel einsetzen.

  • Dabei werden bevorzugt regionale Partner einbezogen, darunter Landwirte.

  • Für diese Form der Biogas-Produktion wird keine landwirtschaftliche Nutzfläche für nachwachsende Rohstoffe benötigt.

  • Die erzeugte Energie kann zu annähernd 100 Prozent genutzt werden, weil sie zu Bio-Erdgas aufbereitet wird, das ins bestehende Erdgasnetz eingespeist wird.

Sie sind interessiert? Dann schreiben Sie Uns!

Heinrichstraße 17/19

36037 Fulda

Telefon: 0661-299-0

Fax: 0661-299-119

Email: info@biothan.de

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe